Coach und Heilpraktikerin Psychotherapie

Hallo!

Als Coach und Heilpraktikerin Psychotherapie unterstütze ich Menschen darin, besser mit schwierigen beruflichen oder privaten Situationen umgehen zu können: den Blick weiten, mehr in die eigene Kraft kommen, sich selbst  besser wahrnehmen, die eigenen Bedürfnisse spüren, sich dafür konstruktiver einsetzen.

Das kann sowohl in einer Akutsituation sein als auch nachträglich zum Verarbeiten von Erlebtem (z.B. Trauer und Verlust).

Wie kam ich dazu?

Mit 21 Jahren wurde ich von einem auf den anderen Tag auf einem Ohr fast taub. Ich habe seither einen starken Tinnitus. Das hat das Verhältnis zu meinem Körper damals massiv erschüttert. Jahre später wurde der Wunsch immer laut, das Zusammenspiel von Körper, Emotionen, Gedanken und seelischen Anteilen besser zu verstehen. Ich begab mich auf meine Reise…

Und dann ...

Was ich dann gelernt und erfahren habe, hat mich so tief berührt, dass ich mit 38 Jahren den bisherigen Beruf aufgegeben habe. Von 1984-1998 habe ich als Dipl. Informatikerin in IT-Unternehmen gearbeitet, zuletzt als Projektmanagerin. Im Jahr 1999 habe ich dann all meinen Mut zusammengenommen und mich als Heilpraktikerin Psychotherapie und Massagetherapeutin selbständig gemacht, wenige Jahre später auch als Coach.

Meine Leidenschaft, Menschen in besonderen Lebenssituationen zu begleiten, hat dazu geführt, dass ich viele Fortbildungen besucht habe. In den letzten Jahren haben mich die Ausbildung zum hypnosystemischen Coach und die Hypnose-Fortbildung bei Gabriel Palacios sehr beeinflusst. Hypnose kann in Situationen helfen, bei denen der Verstand wenig bewirkt, z.B. bei Ängsten. Prägend waren auch meine sehr umfangreiche Körper­psycho­thera­pie-Ausbildung, die Fortbildungen in gewaltfreier Kommunikation nach Rosenberg und die Fortbildungen zu den Themen Partnerschaft, Beziehung und Sexualität.

Was mich noch ausmacht ...

Ich bin Jahrgang 1960 und Mutter einer erwachsenen Tochter.

Ich bin sehr naturverbunden und liebe die Stille. Wandern und Lesen sind meine großen Hobbies.

Wie kann ich Ihnen helfen?

Vielleicht stehen auch Sie gerade an einem entscheidenden Punkt in Ihrem Leben, wollen so nicht weitermachen und wissen nicht so recht, wie sie substanziell weiterkommen. Sie haben vielleicht schon Bücher gelesen, mit Freundinnen und Freunden diskutiert, an Webinaren teilgenommen und kommen trotzdem nicht so recht weiter.

Lassen Sie sich von mir als Coach und Heilpraktikerin Psychotherapie in Einzelgesprächen (1:1) unterstützen:


Bei beruflichen Themen?    Berufliches Coaching
Bei persönlichen Themen? Psychologisches Coaching

Qualifikationen

Seit 2018 Hypnosystemischer Coach (DBVC: Deutscher Berufsverband Coaching e.V.)

Seit 2004 Coach (Einzel- & Paar-Coaching)

Seit 2000 Heilpraktikerin Psychotherapie, Gesundheitsamt Karlsruhe (12.12.2000)

Seit 1999 Körperpsychotherapeutin

1984-1998 Tätigkeit als Diplom-Informatikerin in der Forschung und der freien Wirtschaft. Berufserfahrung im Projektmanagement und als Teamleiterin

Fortbildungen in Therapie und Coaching

2021 Vertiefung Hypnose bei Gabriel Palacios

2016-2018 Hypnosystemisches Coaching bei Dr. Reinhold Bartl

2013-2014 Mediaton und Coaching auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation bei Nicole Leipert-Knaup und Dr. med. Irmtraud Kauschat

2011 Sexualtherapie (Crucible® Therapy) bei David Schnarch, Esther Perel Esther Perel und Ulrich Clement Ulrich Clement

2007-2010 Gewaltfreie Kommunikation (GfK) nach Marshall B. Rosenberg bei Silvia Richter-Kaupp, Nicole Leipert-Knaup und Dr. med. Irmtraud Kauschat

2004-2005 Coachingausbildung (Iris von Stosch): Einzel- und Paarcoaching

1996-1999 Tiefenpsychologisch fundierte Körperpsychotherapeutische Ausbildung bei Anton und Irmtraud Eckert: Gestalttherapie, Biodynamische Psychologie, Posturale Integration®

Mitgliedschaft in Verbänden

Seit 2004 Mitglied im Psychotherapiefachverband Deutsche Gesellschaft für Körperpsychotherapie e.V. (DGK)

Seit 2005 Mitglied im Europäischen Verband für Psychotherapie European Association for Psychotherapie (EAP) und im Europäischen Fachverband der Körperpsychotherapeuten European Association for Body-Psychotherapy (EABP)

 

Kontakt

Kontaktieren Sie mich: schildern Sie mir Ihre aktuelle Situaton im Kontaktformular oder buchen Sie direkt einen unverbindlichen Informations­termin.

 Sie können auch gerne per Email oder Telefon einen Termin ausmachen. Ich habe keine festen telefonischen Sprechzeiten. Hinterlassen Sie einfach eine Nachricht auf meinem Anrufbeantworter, ich rufe Sie zurück. Gut ist es auch, die Zeiten zu nen­nen, wann ich Sie am besten erreichen kann.

14 + 15 =